Urteile neu online gestellt

 
Oberlandesgericht Frankfurt_aM, Beschluss v. 11.04.2018 - Az.: 6 W 11/18
Leitsatz:

Keine Markenverletzung durch Amazon-Online-Suche 

Landgericht Hamburg, Urteil v. 12.01.2018 - Az.: 324 O 63/17
Leitsatz:

Gastronomiebetrieb hat Löschungsanspruch gegen Google wegen Sterne-Bewertung

Landgericht Frankfurt_aM, Urteil v. 26.10.2017 - Az.: 2-03 O 190/16
Leitsatz:

Kein Recht auf Vergessen bei 6 Jahre alten Berichten über Geschäftsführertätigkeit

Bundesgerichtshof, Urteil v. 27.04.2017 - Az.: I ZR 55/16
Leitsatz:

Bei dem über das Internet erfolgenden Angebot eines Preisvergleichs für Bestattungsdienstleistungen ist die Information darüber, dass der Preisvergleich nur solche Anbieter erfasst, die sich gegenüber dem Anbieter des Vergleichsportals für den Fall eines Vertragsabschlusses zur Zahlung einer Provision verpflichtet haben, eine wesentliche Information im Sinne des § 5a Abs. 2 UWG.

Landgericht Bad_Kreuznach, Urteil v. 01.03.2017 - Az.: 1 S 84/16
Leitsatz:

Bei einem Online-Werbeauftrag muss vertraglich hinreichend bestimmt sein, nach welchen Kriterien die Bekanntmachung der Werbeanzeige zu erfolgen hat.

Oberlandesgericht Celle, Beschluss v. 21.08.2017 - Az.: 13 W 45/17
Leitsatz:

Reichweite einer Unterlassungserklärung im Online-Bereich

Oberlandesgericht Hamburg, Urteil v. 09.02.2017 - Az.: 3 U 208/15
Leitsatz:

Irreführende Werbung eines Online-Vergleichsportals mit Aussage "objektive Preisvergleiche"

Landgericht Hamburg, Urteil v. 08.08.2017 - Az.: 312 O 176/16
Leitsatz:

Beweiskraft von Online-Analyse-Tools wie Google Analytics, SISTRIX, Alexa Ranking, Wolfram Alpham, Similiarweb oder Traffic Estimate

Amtsgericht Hameln, Urteil v. 04.07.2017 - Az.: 20 C 250/14
Leitsatz:

Anforderungen an vertragliche Bestimmtheit von SEO-Optimierungsleistungen

Verwaltungsgerichtshof München, Beschluss v. 06.07.2017 - Az.: 22 C 17.639
Leitsatz:

Suchmaschinenbetreiberin muss zu DPMA-Verfahren beigeladen werden